Aktuelles zur Saison 2017/2018

Derbysieg zum Saisonstart!

Unsere zweite Mannschaft konnte sich durch einen konzentrierten Auftritt in ihrem ersten Saisonspiel einen 12:11-Sieg (1:2 6:2 2:4 3:3) gegen die zweite Garde des ASC Duisburg erkämpfen.

Nach einer intensiven und langen Vorbereitung wollte man motiviert in das erste Spiel starten, was den Spielern um Trainer Sascha Baran auch sehr gut gelang. Vor dem Spiel war klar, dass der Gegner der 2. Mannschaft des ASC Duisburg, welcher größtenteils aus frisch gebackenen deutschen Jugendmeistern besteht, die Fitness der 98er auf eine harte Probe stellen würde. Doch durch einen konzentrierten Auftritt konnte sich die Mannschaft nach einem spannenden ersten Viertel im folgenden Spielabschnitt eine komfortable Führung erarbeiten. Allerdings - und die Konsequenzen waren schnell zu spüren - ruhte sich das Team nach der Halbzeit auf der Führung aus, die Gegner des Derbys erreichten den Ausgleich und das Spiel wurde aus Sicht unserer Jungs deutlich knapper, als man es sich vorgestellt hatte.

„Wir wussten schon vor der Saison, dass wir spielerisch in der zweiten Liga mithalten können. Dennoch war uns bewusst, dass es ohne eine intensive Vorbereitung und einem deutlich strafferen Trainingsplan unfassbar schwer werden würde, in der Liga zu punkten. Die Mannschaft hat gezeigt, wie viel Potenzial in ihr steckt und darauf gilt es nun aufzubauen. Natürlich müssen wir uns von Spiel zu Spiel steigern, um unseren Ansprüchen gerecht zu werden. Uns fehlt - dass wurde an diesem Wochenende deutlich - noch die nötige Konsequenz im Abschluss“, resümiert Kapitän Tim Baran.

Im nächsten Spiel, am 25.11., erwartet die Reserve der 98er mit dem Düsseldorfer SC ein etablierter Zweitligist.

Mannschaft (Tore in Klammern): Alexander Michaelis, David Wachmann (1), Nils Gehlen (1), Thomas Sensen (4), Marcel Schnabl, Christian Pingen (2), Christopher Wattner, Florian Sons (1), Ulf C. Ranta (2), Tim Baran (1), Max Marker, Eric Kalinowski, Max Schöpp

Trainer: Sascha Baran
Betreuer: Achim Baran
Mannschaftsbegleiter: Lars Wendel


DSV 98 II wieder Zweitklassig

Unsere zweite Mannschaft!

Die zweite Mannschaft startet mit einem Derby am kommenden Samstag in die Saison. 10 Wochen Vorbereitung liegen hinter den Jungs und damit verbunden viele Stunden in der Schwimmhalle aber – und das ganz bewusst - auch viele Einheiten an Land. Es wurden gezielte Trainingsreize beim Boxen sowie beim Handball gesetzt, die neben der Abwechslung vor allem konditionelle Aspekte boten.

Neu zum Team um Trainer Sven Gehlen stießen Max Marker (DJK Poseidon Duisburg) sowie der ehemalige polnische Nationalspieler Wojciech Leszek. Er kehrt nach einem wasserballfreien Jahr wieder ins Wasser zurück.

Der Spielplan stellt die 98er zu Beginn der Saison direkt vor vier schwierige Aufgaben bis zur Winterpause. Es kommt am 1. Spieltag bereits zu einem echten Nachbarschaftsduell gegen die Zweitvertretung vom ASC Duisburg. Eine Woche später folgt ein Auswärtsspiel in Düsseldorf. Das letzte Heimspiel für dieses Jahr findet gegen die Spielgemeinschaft aus Solingen/Wuppertal statt, bevor die vorerst letzte Begegnung gegen die zweite Mannschaft von SV Krefeld 72 folgt.

Die ersten Spiele finden weitestgehend ohne die Unterstützung aus der 1. Mannschaft statt, die zumeist gleichzeitig spielt.

„Die zweite Mannschaft verfügt über eine breite Tiefe, sodass wir bewusst unserer 1. Mannschaft den Rücken freihalten können“, so Trainer Sven Gehlen.

Zum Thema Zielsetzung findet Kapitän Tim Baran recht klare Worte: „Wir schauen von Spiel zu Spiel. Das Niveau in der 2. Liga ist durchweg sehr hoch, sodass wirklich jede Mannschaft nahezu jede Mannschaft schlagen kann. Wenn wir es schaffen unser Potenzial auszuschöpfen, können wir auch als Aufsteiger eine spannende Rolle in dem 10er Feld einnehmen“.

Anpfiff am Samstag ist 13:00 Uhr im Schwimmstadion
(der eigentliche Anpfiff um 14:10 Uhr wurde vorverlegt auf Grund des Spiels von ASC Duisburg gegen Spandau um 16:00 Uhr)

1.      Spieltag: DSV 98 II – ASC Duisburg II
18.11.2017, 13 Uhr, Schwimmstadion Duisburg

2    Spieltag: Düsseldorfer SC – DSV 98 II
25.11.2017, 17:30 Uhr, Rheinbad

3.     Spieltag: DSV 98 II – SGW Solingen/ Wuppertal
03.12.2017, 13 Uhr, Schwimmstadion Duisburg

 

4.    Spieltag: SV Krefeld 72 – DSV 98 II
10.12.2017, 17 Uhr, Badezentrum Bockum

Die Mannschaft freut sich auf jede Unterstützung.

 

 

Newsletter Anmeldung





Profiländerung oder Newsletter abbestellen, klick hier
Sep
07

David und Udo Greine

Zwei junge und talentierte DWL-Neuzugänge, die ganz sanft integriert werden sollen…


Aug
06

Lovro Roncevic - Kroatische Verstärkung der Abwehr

Auf der Suche nach einem Centerverteidiger sind die 98’er fündig geworden. Vom ostdeutschen Zweitligisten SV Zwickau 1904 wechselt Torjäger Lovro Ron?evi? an die Wedau.


Aug
04

DWL-Neuzugang: Mika van Anholt

Vom SV BW Bochum stößt der 22jährige Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Mika van Anholt zu den 98’ern.


Jul
09

19jähriger Linkshänder Gabriel Dostlebe wird 98'er!

Der DSV98 bekommt in der DWL ab der kommenden Saison Verstärkung durch den ambitionierten Linkshänder Gabriel Dostlebe.


Jul
09

Neu für uns im Einsatz: Frank Mischel

Für die U14 und U16-Wasserballer konnte der DSV98 ein neues Gesicht gewinnen.


Jul
02

DWL-Neuzugang: Florian Gromann – Zwei Brüder vereint

"Es war mein Wunsch einmal mit meinem Bruder zusammen spielen zu können."


Copyright © 2018 www.dsv98.de - All rights reserved. Beste Auflösung 1024 x 768, Javascript wird verwendet