Aktuelles zur Saison 2017/2018

Vierte Mannschaft trotz hohem Krankenstand erfolgreich. Schlag mit zwei Toren erfolgreich

 

Die vierte Mannschaft musste am späten Donnerstagabend in Mühlheim das erste Spiel des Jahres bestreiten. Dabei war die Ausgangssituation alles andere als rosig. Mit Null Punkten aus zwei Spielen rangierte die vierte Mannschaft um Andy Meier auf dem letzten Platz. Dennoch war das Team zuversichtlich und auch den Jugendspielern wollte man wichtige Einsatzzeiten verschaffen.

Die 98’er starteten Wach ins erste Viertel und so musste U16 Torhüter Lewis Miedtank nur dreimal hinter sich greifen, im gleichen Zug gelang es im Angriff fünfmal den Ball zu versenken. Die 2-Tore Führung konnte bis zur Halbzeitpause nicht nur gehalten, sondern sogar weiter ausgebaut werden. Zur Halbzeit entspannte sich der Druck beim Spielstand von 5: 8.

Nach der Pause ging es genauso munter weiter. Die Mülheimer Hausherren kamen ausgeruht aus der Pause, konnten auch das dritte Anschwimmen gewinnen und drei weitere Tore am Ende des Viertels auf Ihrem Konto verbuchen.

Doch nicht nur die Gegner kamen gut aus der Pause: Mit ganzen SECHS Toren dominierten die 98’er den Spielabschnitt. Weitere sieben Tore kamen sogar noch im letzten Viertel hinzu, wobei unser Startorschütze Stephan Schlag erneut zum Einsatz kam und 2 sehenswerte Treffer beisteuerte.

Trainer Andreas Meier: „Wir haben gezeigt, dass wir eine gute Mannschaft sind, die sich trotz des hohen Anteils an Jugendspielern in der Ruhrgebietsliga behaupten kann. Natürlich haben wir noch an der ein oder anderen Stelle Defizite, dennoch sind wir kein Fischfutter! Wer uns unterschätzt hat schon verloren.“

Aufstellung (Tore in Klammern):
Miedtank, Tölle (2), Wattner, Meier, Kleinefeldt (3), Banse (2), Schnabl (3), Schwiese (1), Retzlaff, Obschernikat (5), Dischner D., Gerstung (1), Poth (1), Schlag (2)

Newsletter Anmeldung





Profiländerung oder Newsletter abbestellen, klick hier
Dez
17

Der Meister kommt!

Stoppt euer Weihnachts-Shopping, denn der amtierende Meister Waspo Hannover ist zu Gast am 22.12. um 16:00 Uhr


Dez
08

Pokal-Aus gegen Bayer Uerdingen

98’er konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden und verloren in Krefeld deutlich mit 14:8.


Dez
06

DSV98 im NRW-Derby gegen Bayer gefordert

Auch auf die Führungsspieler Philipp Kalberg wird es am Samstag besonders ankommen (von Ronald Oppelt)

Im Deutschen Wasserball Pokal kommt es zum NRW Derby zwischen dem DSV98 und dem linksrheinischen Nachbarn Bayer Uerdingen 08.


Dez
06

Zwote auf Erfolgskurs

In der Zweiten läuft es blendend: Auch beim SV Bayer wurde ein Sieg einfgafahren


Dez
02

Stadtderby geht erwartungsgemäß an den ASCD

Volles Haus, tolle Stimmung - das war das erste Stadtderby nach 20 Jahren


Nov
25

DSV98 verpasst die Chance auf Punkte

In Plauen müssen sich die 98'er 14:7 geschlagen geben.


Copyright © 2019 www.dsv98.de - All rights reserved. Beste Auflösung 1024 x 768, Javascript wird verwendet