Lovro Roncevic - Kroatische Verstärkung der Abwehr

Auf der Suche nach einem Centerverteidiger sind die 98’er fündig geworden. Vom ostdeutschen Zweitligisten SV Zwickau 1904 wechselt Torjäger Lovro Ron?evi? an die Wedau.


Auf der Suche nach einem Centerverteidiger sind die 98’er fündig geworden. Vom ostdeutschen Zweitligisten SV Zwickau 1904 wechselt Torjäger Lovro Roncevic
an die Wedau.

Der 23jährige, im belgischen Tournai geborene, Kroate überzeugte nicht nur sportlich. In der Saison 2017/2018 für den SV Zwickau im Einsatz, lieferte er in 17 Spielen 59 Treffer und auch beim Testtraining in Duisburg konnte Lovro den Eindruck bestätigen. In der Centerverteidigung hatte er es mit dem bestens aufgelegten Ben Boffen zu tun bekommen.
Derzeit bereitet sich Lovro beim heimischen Club auf die DWL-Saison in der ProA vor.
„Ich habe natürlich noch Trainingsrückstand. In der zweiten Liga haben wir nicht so konzentriert arbeiten können, wie bei den Bundesligisten. Daher wollte ich unbedingt die Chance nutzen, mit VK Solaris in die Vorbereitungseinheiten zu starten, denn in Kroatien beginnt dies bereits deutlich früher. Zwei Einheiten werden pro Tag absolviert und zusätzlich spiele ich die kroatische Sommerliga mit VK Brodograditelj. Wenn ich dann Anfang September nach Duisburg komme, wird das für mich ein großer Vorteil sein. Kraft und Kondition kann ich mir wieder erarbeiten und bis zum Saisonbeginn werde ich topfit sein. Technisch freue ich mich sehr darauf mit den 98’ern zusammen zu trainieren und zu spielen und mich dabei in der Deutschen Wasserball Liga einzubringen.“

Trainer Frank Lerner schätzt die nun fast kroatische Abwehr um Torhüter Tomislav Bujas vielversprechend ein: „Tomo und Lovro werden sich sportlich gut ergänzen.  Das ist besonders in der Absprache während der Verteidigungsarbeit sehr wichtig. Menschlich habe ich schnell einen Draht zu Lovro gefunden als er uns vor ein paar Wochen besucht und mit uns trainiert hat. Er passt klasse in unser Team.“

„Ich bin sehr froh darüber, dass wir Lovro für uns begeistern konnten und danke dafür besonders den Freunden und Kooperations-Partnern, die uns bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz und einer Wohnung behilflich waren.“ So die sportliche Leiterin Susanne Becker

Ganz abgeschlossen ist die Kaderplanung der 98’er noch nicht. Bis Ende August werden noch einige Spieler aus der eignen Jugend die Chance erhalten, sich für das DWL-Team zu empfehlen und bei weiteren Gesprächen mit potenziellen Zugängen steht man kurz vor dem Abschluss. Näheres dazu in Kürze. Wir halten euch auf dem Laufenden ;-)

Name: Lovro Roncevic
Geburtsdatum: 21.02.1995
Geburtsort: Tournai (BEL)
Staatsangehörigkeit: CRO
Bisherige Vereine: VK Šibenik, VK POŠK Split, VK Zadar 52, VK Solaris, SV Zwickau 04



Newsletter Anmeldung





Profiländerung oder Newsletter abbestellen, klick hier
Dez
08

Pokal-Aus gegen Bayer Uerdingen

98’er konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden und verloren in Krefeld deutlich mit 14:8.


Dez
06

DSV98 im NRW-Derby gegen Bayer gefordert

Auch auf die Führungsspieler Philipp Kalberg wird es am Samstag besonders ankommen (von Ronald Oppelt)

Im Deutschen Wasserball Pokal kommt es zum NRW Derby zwischen dem DSV98 und dem linksrheinischen Nachbarn Bayer Uerdingen 08.


Dez
06

Zwote auf Erfolgskurs

In der Zweiten läuft es blendend: Auch beim SV Bayer wurde ein Sieg einfgafahren


Dez
02

Stadtderby geht erwartungsgemäß an den ASCD

Volles Haus, tolle Stimmung - das war das erste Stadtderby nach 20 Jahren


Nov
25

DSV98 verpasst die Chance auf Punkte

In Plauen müssen sich die 98'er 14:7 geschlagen geben.


Nov
17

Punkteteilung im zweiten Heimspiel

Das war erneut knapp! Im gestrigen Spiel gegen die SG Neukölln konnten die Männer um Trainer Frank Lerner zumindest einen Punkt einfahren.


Copyright © 2018 www.dsv98.de - All rights reserved. Beste Auflösung 1024 x 768, Javascript wird verwendet