Info für unsere Mitglieder

Das Sportbecken auf unserer Vereinsanlage ist 25,5'C warm und bereit für euch!


25,5°C - so warm war das Wasser um diese Zeit noch nie! Die Folienabdeckung wear ein voller Erfolg.

Auch wenn Teile des Beckens noch mit Folien bedeckt sind, um den Wärmeverlust zu minimieren, können unsere Mitglieder seit Saisoneröffnung auf einer Bahn zu jeder Zeit schwimmen!

(Sollten mehr als eine Bahn benötigt werden, bitten wir die Folien nach Nutzung wieder aufzubringen.)

Bis Ende der Woche versuchen wir das Becken so weiter mollig warm zu halten. Dann werden wärmere Aussentemperaturen erwartet und die Folien komplett entfernt.

Kommt also gerne zum Schwimmen vorbei!


Newsletter Anmeldung





Profiländerung oder Newsletter abbestellen, klick hier
Nov
19

3 Siege aus 3 Spielen - DSV98 auch in Wedding erfolgreich

Das war ein überaus gelungener Tag für das DWL-Team der 98‘er!


Nov
12

DSV-Pokal Viertelfinale erreicht!

In einem, über weite Strecken glanzlosen, Spiel konnte der DSV98 sich gegen die SGW Köln durchsetzen und damit in das Viertelfinale des DSV-Pokals einziehen.


Nov
08

In der 3. Pokalrunde geht’s für den DSV98 nach Köln

Die 98er müssen an den Rhein zum Bundesligaaufsteiger SGW Rheinania/BW Poseidon Köln. Spielbeginn am Samstag (11.11.2017) ist um 18 Uhr im Leistungszentrum Köln.


Nov
06

Das war Spannung: DSV98 siegt im Derby!

Im ersten Heimspiel der neuen Saison konnten sich die Duisburger knapp mit 8:7 gegen den Gegner der SV Krefeld 72 durchsetzen.


Nov
01

Heimspielauftakt mit Derby-Kracher

Seit 5 Monaten fiebert das Wasserball-Bundesligateam des DSV 98 dem ersten Heimspiel der Saison 2017/2018 entgegen. Endlich ist es nun soweit und als Gast erwarten wir dabei im Derby keinen...


Okt
29

DSV 98 setzt Ausrufezeichen!!!

In einer ausverkauften Arena konnten sich die 98er um Trainer Frank Lerner am Ende souverän mit 5:10 gegen den direkten Konkurrenten und Mitfavoriten SVV Plauen durchsetzen.


Copyright © 2017 www.dsv98.de - All rights reserved. Beste Auflösung 1024 x 768, Javascript wird verwendet