DWL-Team weiter ungeschlagen

10 Punkte aus 5 Spielen. Die Weste der 98’er bleibt auch nach dem Doppelspieltag blütenweiss.

Mannschaftsfoto!

Ausführlicher Bericht in der Zeitung!

Zunächst kamen die 98’er in der Sonntags-Partie des Doppelspieltages gegen den SV Ludwigsburg nicht gut ins Spiel. Früh lag man 0:2 hinten, bevor Philipp Kalberg mit seinem ersten von fünf Treffern zum Weckruf blies. Bis zur Halbzeitpause gelang es den Duisburgern in der Folge noch nicht, sich deutlich abzusetzen. Erst im dritten Abschnitt wurde die Führung auf 4 Tore ausgebaut.
Im letzten Spielabschnitt arbeiteten sich die Gäste aufgrund von unnötigen Nachlässigkeiten der 98‘er noch einmal auf 10:8 heran, doch dann lieferten Benbo Boffen und erneut Philipp Kalberg drei Treffer, die das Kräfteverhältnis des Spiels zum abschließenden 13:8-Ergebnis angemessen spiegelten.

Frank Lerner: „10:0 Punkte. Mehr muss man eigentlich nicht sagen. Da könnten wir rundum zufrieden sein. An der Konstanz im Spielverlauf müssen wir allerdings bis zum Saisonhöhepunkt noch arbeiten. Wir liegen in Führung und lassen unsere Gegner wegen Nachlässigkeiten noch mal rankommen, anstatt unsere Führung weiter auszubauen. Oder wir kommen nicht gleich zu Anfang ins Spiel. Das ist unnötig. Ich hatte allerdings zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass wir eins der beiden Spiele am Wochenende verlieren könnten.“

DSV98 : SV Ludwigsburg - 13 : 8
Viertelergebnisse: 2:3, 4:2, 3:0, 4:3

Aufstellung (Tore in Klammern): Tomo Bujas – Jan Obschernikat, Frederic Schüring (1), Erik Wedekind, Fabian Gromann, Max Schöpp, Michael Petrov (2), Christian Theis (2), Michael Werner, Niclas Becker, Benbo Boffen (3), Ben Brauer, Philipp Kalberg (5)
Trainer: Frank Lerner
Betreuer: Nils Elsenpeter
Mannschaftsbegleiter: Marius Glasmacher

Spieler des Tages: Philipp Kalberg

Webalbum mit Bildern zum Spiel von Ronald Oppelt hier:
https://onedrive.live.com/…

Tabelle ProB
1 DSV 98 10 : 0 (+17 Tore)
2 SC Neustadt Waterpolo 7 : 3 (+12 Tore)
3 SVV Plauen Wasserball 6 : 2 (+14 Tore)
4 SV Krefeld 72 e.V. 72 6 : 6 (+10 Tore)
5 SC Wedding Berlin 4 : 4 (0 Tore)
6 SV Poseidon Hamburg - Wasserball 4 : 6 (0 Tore)
7 SV Ludwigsburg Wasserball 1 : 9 (-10 Tore)
8 SG Wasserball Köln 0 : 8 (-43 Tore)

Deutsche Wasserball Liga
Delfina Deutschland
Stadtsportbund Duisburg e.V.
Schwimmstadion Duisburg
DuisburgSport
Sparkasse Duisburg
Stadtwerke Duisburg AG


Newsletter Anmeldung





Profiländerung oder Newsletter abbestellen, klick hier
Okt
09

Wahnsinn!! Sven ist für die WM qualifiziert!

Sven Wies holt beim Ironman Barcelona die Qualifikation zur WM 2019 auf Hawaii - Stephan Petrasch mit neuer persönlicher Bestzeit.


Okt
05

Schwimmer auf Erfolgskurs

Bei den Duisburger Stadtmeisterschaften 2018 sahnten die 98'er wieder reichlich Medaillen ab


Sep
07

David und Udo Greine

Zwei junge und talentierte DWL-Neuzugänge, die ganz sanft integriert werden sollen…


Aug
06

Lovro Roncevic - Kroatische Verstärkung der Abwehr

Auf der Suche nach einem Centerverteidiger sind die 98’er fündig geworden. Vom ostdeutschen Zweitligisten SV Zwickau 1904 wechselt Torjäger Lovro Ron?evi? an die Wedau.


Aug
04

DWL-Neuzugang: Mika van Anholt

Vom SV BW Bochum stößt der 22jährige Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik Mika van Anholt zu den 98’ern.


Jul
09

19jähriger Linkshänder Gabriel Dostlebe wird 98'er!

Der DSV98 bekommt in der DWL ab der kommenden Saison Verstärkung durch den ambitionierten Linkshänder Gabriel Dostlebe.


Copyright © 2018 www.dsv98.de - All rights reserved. Beste Auflösung 1024 x 768, Javascript wird verwendet